gelesen 2021
Schreibe einen Kommentar

Mein Lesejahr 2021

Bild zum Lesejahr 2021

Aktualisiert am 17. September 2021

Welche Bücher habe ich gelesen? Welche Bücher haben mich überzeugt und begeistert? In Mein Lesejahr 2021 stelle ich jeden Monat eine Liste meiner gelesenen Bücher zusammen und verweise auf meine Rezensionen und den Monatsrückblick. Im Monatsrückblick lasse ich den vergangenen Lesemonat Revue passieren, stelle die gelesenen Bücher kurz vor, berichte über Aktionen, meine Challenges und sonstige Neuigkeiten. In meinem Rückblick findest du kurze Buchbesprechungen von Büchern, die ich nicht in einem eigenen Beitrag rezensieren möchte.

Einen Überblick über alle Kurzbesprechungen und Rezensionen erhältst du in Autoren von A – Z.

Ich lese gerne Mehrteiler und eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.

Januar

  1. „Zimmer 19“ von Marc Raabe – 529 Seiten
  2. „Die Hornisse“ von Marc Raabe – 544 Seiten
  3. „Der Klang des Pianos“ von Noa C. Walker – 594 Seiten
  4. „Ohne Schuld“ von Charlotte Link – 544 Seiten
  5. „Fürchte dich, denn ich bin bei dir“ von Béla Bolten – 230 Seiten
  6. „Fährmanns Tod“ von Béla Bolten – 224 Seiten
  7. „Eisenkind“ von Arne M. Boehler – 287 Seiten
  8. „Die letzte Erkenntnis“ von Bernadette Calonego – 394 Seiten
  9. „Der Malik“ von Bernhard Kreutner – 288 Seiten

gelesene Seiten: 3.631

Monatsrückblick Januar 2021

Februar

  1. „Lucia-Blut“ von Fiona Limar – 281 Seiten
  2. „Große Elbstraße 7“ von Wolf Serno – 461 Seiten
  3. „Tote Vögel singen nicht“ von Christian Klinger – 192 Seiten
  4. „Auerhaus“ von Bov Bjerg – 241 Seiten
  5. „Warum Bayern ein orientalisches Land ist“ von Klaus Reichold – 174 Seiten
  6. „Mauern von Porto“ von Mario Lima – 368 Seiten

gelesene Seiten: 1.717

Monatsrückblick Februar 2021

März

  1. „Einer töte des anderen Schuld“ von Béla Bolten – 223 Seiten
  2. „Der silberne Elefant“ von Jemma Wayne – 424 Seiten
  3. „Strandmord“ von Katharina Peters – 328 Seiten
  4. „Fischermord“ von Katharina Peters – 340 Seiten
  5. „Schiffsmord“ von Katharina Petes – 340 Seiten
  6. „Das Flüstern der Bienen“ von Sofía Segovia – 480 Seiten
  7. „Der Duft von bitteren Orangen“ von Claire Hajaj – 449 Seiten

gelesene Seiten: 2.584

Monatsrückblick März 2021

April

  1. „Wenn Apfelbäume tanzen könnten“ von Lisa Torberg – 260 Seiten
  2. „Jaffa Road“ von Daniel Speck – 672 Seiten
  3. „Brandschatten“ von Béla Bolten – 226 Seiten
  4. „Die Küste der Freiheit“ von Maria W. Peter – 880 Seiten
  5. „Stummes Opfer“ von Catherine Shepherd – 273 Seiten
  6. „Das Kaffeehaus – Bewegte Jahre“ von Marie Lacrosse – 737 Seiten
  7. „INSELhimmelblau“ von Stina Jensen – 216 Seiten
  8. „Kalte Klippen“ von Bernadette Calonego – 392 Seiten
  9. „Madame Curie und die Kraft zu träumen“ von Susanna Leonard – 465 Seiten

gelesene Seiten: 4.121

Monatsrückblick April 2021

Mai

  1. „Schwarze Brandung“ von Sabine Weiß – 353 Seiten
  2. „Brennende Gischt“ von Sabine Weiß – 385 Seiten
  3. „Nichts als Liebe“ von Christina Lauren – 400 Seiten
  4. „Sturm über Formosa“ von Tereza Vanĕk – 491 Seiten
  5. „Der leuchtende Himmel“ (Hansen-Saga 7) von Ellin Carsta – 322 Seiten
  6. „Lügenpfad“ von Brigitte Pons – 375 Seiten
  7. „Bretonisch mit Meerblick“ von Gabriela Kasperski – 256 Seiten
  8. „Bretonisch mit Aussicht“ von Gabriela Kasperski – 285 Seiten
  9. „Liebe deine Opfer wie dich selbst“ von Béla Bolten – 222 Seiten
  10. „Frau Thomas Mann – Das Leben der Katharina Pringsheim“ von Inge und Walter Jens – 294 Seiten

gelesene Seiten: 3.383

Monatsrückblick Mai 2021

Juni

  1. „Eine Familie in Deutschland: Am Ende die Hoffnung“ von Peter Prange – 806 Seiten
  2. „Die Highlanderin“ von Eva Fellner – 505 Seiten
  3. „Libellenjahre – Was wir waren“ von Izabelle Jardin – 368 Seiten
  4. „Wunderjahre – Was wir wurden“ von Izabelle Jardin – 379 Seiten
  5. „Erntejahre – Was wir sind“ von Izabelle Jardin – 365 Seiten
  6. „Das Meeresblau von Tel-Aviv“ von Sarit Yishai-Levy – 549 Seiten
  7. „Ankermord“ von Katharina Peters – 345 Seiten
  8. „Blutige Düne“ von Sabine Weiß – 417 Seiten
  9. „Der letzte Palast von Prag“ von Norman Eisen – 592 Seiten

gelesene Seiten: 4.326

Monatsrückblick Juni 2021

Juli

  1. „Drei Morde für die MörderMitzi“ von Isabella Archan – 342 Seiten
  2. „Das Buch des Totengräbers“ von Oliver Pötzsch – 358 Seiten
  3. „Bornholmer Falle“ von Katherina Peters – 384 Seiten
  4. „Das gefrorene Licht“ von Yrsa Sigurdardóttir – 401 Seiten
  5. „Das glühende Grab“ von Yrsa Sigurdardóttir – 369 Seiten
  6. „Quälender Hass“ von Linda Castillo – 345 Seiten
  7. „Im Tal der silbernen Pferde“ von Christiane Lind – 428 Seiten
  8. „Spanischer Totentanz“ von Catalina Ferrera – 336 Seiten

gelesene Seiten: 2.963

Monatsrückblick Juli 2021

August

  1. „Dein ist die Lüge“ von Linda Castillo – 352 Seiten
  2. „Spanischer Feuerlauf“ von Catalina Ferrera – 320 Seiten
  3. „Das Geheimnis der Jaderinge“ von Tereza Vanĕk – 656 Seiten
  4. „Die Rebellin von Shanghai“ von Tereza Vanĕk – 612 Seiten
  5. „Spanisches Blutgeld“ von Catalina Ferrera – 321 Seiten
  6. „Sylter Schuld“ von Ben Kryst Tomasson – 418 Seiten
  7. „Der große Aufbruch“ (Hansen-Saga 8) von Ellin Carsta – 359 Seiten
  8. „Brennender Hass“ von Fiona Limar – 390 Seiten
  9. „Ausgerechnet Sylt“ von Thomas Herzberg – 340 Seiten
  10. „Eine Familie in Berlin – Paulas Liebe“ von Ulrike Renk – 501 Seiten

gelesene Seiten: 4.269

Monatsrückblick August 2021

September

  1. „Eiskaltes Sylt“ von Thomas Herzberg – 304 Seiten
  2. „Mörderisches Sylt“ von Thomas Herzberg – 390 Seiten
  3. „Stürmisches Sylt“ von Thomas Herzberg – 318 Seiten
  4. „Schneeweißes Sylt“ von Thomas Herzberg – 318 Seiten
  5. „Gieriges Sylt“ von Thomas Herzberg – 298 Seiten
  6. „Leuchtende Tage“ von Astrid Ruppert – 497 Seiten
  7. „Die Taten der Toten“ von Roman Voosen – 468 Seiten
  8. „Der tote Journalist“ von Hanna Paulsen – 352 Seiten

gelesene Seiten:

Monatsrückblick September 2021

Oktober

gelesene Seiten:

Monatsrückblick Oktober 2021

November

gelesene Seiten:

Monatsrückblick November 2021

Gelesen in 2021

Seiten gesamt: 26.994
Anzahl Bücher: 68

Stand: 31.08.2021


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: gelesen 2021

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.