Alle Artikel in: Rezensionen

Cover Grantlkatz

Grantlkatz – Kaspar Panizza

Der soeben erschienene Kriminalroman „Grantlkatz“ von Kaspar Panizza ist bereits der fünfte Band mit Kommissar Steinböck aus München und seiner Katze Frau Merkel. Aber aufgepasst, es ist kein üblicher Katzenroman, denn Frau Merkel ist eine ganz besondere Katze. Sie kann mit Steinböck kommunizieren und seine Gedanken lesen, die sie mit kritischen und manchmal zynischen Bemerkungen kommentiert.

Cover Peggy Guggenheim un der Traum vom Glück

Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück – Sophie Villard

Bevor ich dieses Buch gelesen habe, wusste ich nur wenig über Peggy Gugenheim. Ich war neugierig auf diese faszinierende Frau, die sich nicht um Konventionen scherte und ein Museum in Venedig aufgebaut hatte. Ich hatte Glück bei der Verlosung auf LovelyBooks und nahm mit einem Rezensionsexemplar „Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück“ an der Leserunde teil.

Cover Wenn die Alpen Trauer tragen

Wenn die Alpen Trauer tragen – Isabella Archan

Ich mag den Schreibstil und den schwarzen Humor von Isabella Archan und ihre vielschichtigen Figuren. Und die Mörder-Mitzi. Die schräge aber liebenswerte junge Frau stolpert schon zum zweiten Mal in einen Mordfall. „Wenn die Alpen Trauer tragen“ ist die Fortsetzung von „Die Alpen sehen und sterben“ und ich war neugierig, ob mir auch der neue Fall gefallen wird. Er hat, sorgte für unterhaltsame Stunden und hat mich voll überzeugt.