Verlage
Schreibe einen Kommentar

Aus welchen Verlagen stammen meine Bücher?

Cover verschiedener Verlage A-Z

Aktualisiert am 13. Juni 2020

Früher haben mich Verlage nicht besonders interessiert. Seit ich meinen Buchblog betreibe, hat sich das geändert. Ich fing an, Listen von meinen gelesenen und ungelesenen Büchern zu führen, und notierte mir zu jedem Buch das Erscheinungsdatum und den Verlag. Daraus ist diese Verlagsliste meiner Bücher entstanden. Da ich inzwischen viele eBooks lese, sind in der Liste viele neue Verlage vertreten, die sich auf die digitalen Medien und Selfpublisher spezialisiert haben. Außerdem haben viele erfolgreiche Selfpublisher selbst einen eigenen Verlag gegründet, in dem sie nur die eigenen Bücher verlegen.

Bei meinen Recherchen ist mir aufgefallen, dass viele mir bekannte Verlage inzwischen nicht mehr selbstständig sind oder nicht mehr existieren. Dabei bin ich auf die Begriffe Imprint und Publikumsverlag gestoßen, die mir nicht geläufig waren. So definiert Wikipedia die Begriffe:

Imprint

„Ein Imprint ist im Verlagswesen die Wortmarke eines Verlags, die im Buchhandel wie ein eigenständiger Verlag mit eigenem Layout und eigenem Logo auftritt. Imprints dienen primär dem Marketing gegenüber Buchhändler und Lesern der zielgruppenspezifischen Ansprache. Den tatsächlichen Verlag nennt immer das Impressum.“ (Wikipedia)

Publikumsverlag

„Ein Publikumsverlag ist ein Buchverlag, dessen Programmschwerpunkte laut Börsenverein des Deutschen Buchhandels „Literatur und das erzählende Sachbuch“ sind und der für die Veröffentlichung eines Buches das gesamte unternehmerische Risiko trägt.“ (Wikipedia)

Diese Verlagsliste wird laufend aktualisiert.

Meine Verlagsliste von A-Z

A
  • Acabus Verlag – Imprint der Bedey Media GmbH, Hamburg.
  • AIKA Consulting GmbH
  • Albrecht Knaus Verlag – deutscher Verlag für Belletristik und Sachbücher, München
  • amazonCrossing – Imprint von amazon publishing
  • amazon publishing
  • aufbau verlag – deutscher Publikumsverlag, gegründet 1945, Sitz Berlin
  • Aureolus Verlag – Books on Demand
B
  • Bastei Entertainment
  • Bastei Lübbe Verlagsgruppe
  • beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
  • beThrilled by Bastei Entertainment
  • Berlin Verlag – 1994 gegründet, gehört heute zu Bonnier Media Deutschland
  • Blanvalet Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • BookRix – unabhängiger Selfpublishing-Anbieter für eBooks
  • Books on Demand – Selfpublishing Plattform, Norderstedt bei Hamburg
  • books2read – eBook Verlag für Unterhaltungsliteratur, Printoption
  • btb Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • Butterfly Publishing – Verlag in Kalifornien
C
  • C. Bertelsmann Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • Calonego Media Inc. – Selfpublisher
  • Canim Verlag – eBooks und Print, Nürnberg
  • Carl Hanser Verlag – seit 1928, München
  • CassiopeaPress – Selfpublisher (Alfred Bekker)
  • CBX Verlag München – Imprint der Dr. Singer GmbH seit 2014
  • Cividale Verlag – Berlin
  • cleevesmedia – eBooks und Print
  • Conte Verlag – seit 2002, St. Ingbert, unabhängiger Verlag
  • CreateSpace Independent Publishing Platform und createspace.com bis Ende 2018, jetzt Kindle Direct Publishing (amazon KDP)
  • CW Niemeyer Buchverlage GmbH – seit 1797, Hameln, eBooks und Print
D
  • Deutscher Bücherbund – seit 1959, später Übernahme durch den Club Bertelsmann (Bertelsmann Lesering), der 2015 aufgelöst wurde
  • Diana Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • Diogenes Verlag – Schweizer Buchverlag seit 1952
  • dotbooks – eBook- Verlag
  • dp DIGITAL PUBLISHERS – eBook Verlag, Stuttgart
  • Droemer Knaur – Verlagsgruppe mit Sitz in München, gegr. 1846, gehört zur Veerlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, Kooperationen mit Selfpublishing-Plattformen
  • Drosten
  • DuMont Buchverlag – deutscher Publikumsverlag, Köln, gehört zu Mediengruppe M. DuMont Schauberg
E
  • Edel Elements – seit 2012 als Edel eBooks gegründet, digitaler Buchverlag der Edel Germany GmbH
  • Eden Books – junger Berliner Verlag der Edel Verlagsgruppe
  • edition elibresca – junger Verlag, digitale Medien
  • Edition Luftschiffer – historische Sachbücher der edition tingeltangel
  • Edition M – Imprint von amazon publishing
  • edition tingeltangel – München
  • Eire Verlag – unabhängiger Verlag
  • Elaria Verlag – München
  • emons Verlag- Köln, seit 1984, Bücher mit regionalem Bezug
  • epubli – online Partner für Buchdruck und Veröffentlichung
  • Epyllion Verlag – junger, innovativer Kleinverlag, Kronau
F
  • feelings Verlag – eBooks Verlag für Liebesromane, Verlagsgruppe Droemer Knaur
  • FeuerWerke Verlag – seit 2014
  • Fischer eBooks – S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main
  • Fischer Taschenbuch – S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main
  • Forever – Ullstein Buchverlage GmbH
  • Frank & Timme Verlag – wissenschaftlicher Verlag, Berlin seit 2004
G
  • Gerhard Wegner Verlag – Selfpublisher?
  • Gerth Medien – deutscher christlicher Buch- und Musikverlag
  • Gmeiner Verlag
  • Goldmann Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • GRAFIT Verlag – Dortmund seit 1989, gehört seit 2019 zum emons Verlag
  • Gütersloher Verlagshaus – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
H
  • Hansanord Verlag – gehört zum IMAGINE Verlag
  • HarperCollins – US-amerikanischer Verlag, New York, Tochterunternehmen von Rupert Murdoch News Corporation
  • Haymon Verlag – Literatur- und Sachbuchverlag seit 1982, Innsbruck
  • Heyne Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • Hoffmann und Campe – traditionsreicher Publikumsverlag seit 1781, Hamburg, Teil der Ganske Verlagsgruppe
I
  • Impress Verlag – Imprint des Carlsen Verlags für romantische und fantastische Romane für junge Erwachsene
  • Inca Vogt Verlag – Selfpublisher
  • Insel Verlag Anton Kippenberg – deutscher Literaturverlag, 1899 in Leipzig gegründet, heute Sitz Berlin, gehört zum Suhrkamp Verlag
K
  • Kafel-Verlag – Verlag der Bestsellerautorin Catherine Shepherd
  • Karl Blessing Verlag – gehört zur Verlagsgruppe Random House
  • KBV – Verlags- und Mediengesellschaft mbH, Hillesheim
  • Kiepenheuer & Witsch – deutscher Publikumsverlag, Köln – Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
  • Klarant Verlag – Unterhaltungsliteratur, Bremen
  • Klecks Verlag – Gelnhausen
  • Knaur eBook – Droemer Knaur
  • Knaur Taschenbuch – Droemer Knaur
  • Knaur Verlag – Droemer Knaur, München – Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
  • KSB-Media GmbH, Gerlingen
L
  • LakeShore Books
  • LangenMüller – Verlagsgruppe »LangenMüller Herbig nymphenburger terra magica«
  • Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung – Brandenburgisches Verlagshaus Königswinter
  • Leporello Verlag, Krefeld, Kriminalliteratur
  • Limes Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • List Verlag – Ullstein Buchverlage
  • LS-eBook
  • luzar publishing – verlegt bis jetzt nur die Werke des portugiesischen Bestsellerautors J.R. Dos Santos. Münster
  • Luzifer Verlag – deutscher Verlag für fantastische Literatur deutscher und internationaler Autoren, seit 2011, Ahlen
  • LYX – Imprint von Bastei Lübbe
M
  • Machandel Verlag – Kleinverlag, Haselünne
  • mainbook Verlag – junger unabhängiger Frankfurter Verlag für Krimis und spannende Literatur
  • Martin Bühler Publishing – Selfpublisher
  • Midnight by Ullstein – Ullstein Buchverlage GmbH
  • MIRA Verlag – Direktvertrieb, Künzelsau
  • Monika Rohde Verlag – Selfpublisher
  • Montlake Romance – Imprint von amazon publishing
N
  • neobooks – Selfpublishing Plattform
O
  • Oktober Verlag – deutscher Buchverlag, Münster, Beleltristik
P
  • Penguin Verlag – Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann
  • Peter Anacker
  • PINK CROWN Edition
  • Piper ebooks
  • Piper Spannungsvoll
  • Piper Taschenbuch
  • Piper Verlag – Buchverlag, seit 1904, München
Q
  • Qindie – Plattform für Selfpublisher
R
  • Rowohlt Verlag, Hamburg – 1908 in Leipzig gegründet, seit 1982 Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
  • Rütten-Loening – deutsher Publikumsverlag, Imprint des Aufbau Verlags
S
  • Servus Verlag – Verlag der Benevento Publishing Group, Wals bei Salzburg, Österreich
  • sociotrend GmbH
  • Sótano Verlag – Selfpublisherverlag der Bestsellerautorin Stina Jensen
  • Südwestbuch Verlag – gehört heute zu SWB Media Services – Dienstleistungsunternehmen für alle Medien, Books-on-Demand, Self-Publishing-Service
T
  • Timo Leibig Verlag – Selbstpublisherverlag des Bestsellerautors Timo Leibig
  • Tinte & Feder – Imprint für zeitgenössische und historische Romane von amazon publishing
U
  • Ubooks Verlag – Buchverlag mit Sitz in Augsburg, gegründet 2000, Imprint der U-Line UG
  • Ueberreuther Verlag – deutschsprachiges Verlagsunternehmen, seit 2014 Unternehmersgruppe Glöckler – Kinderbücher, Jugendliteratur und Fantastische Welten
  • Ullstein eBooks – Imprint Ullstein Verlag
  • Ullstein Verlag – gegründet 1877 in Berlin, Ullstein Buchverlage GmbH, gehört zum schwedischen Medienunternehmen Bonnier mit Sitz in Stockholm
V
  • Viktoria Publishing – Selfpublisher Verlag
W
  • Weltbild Verlag – deutsches Verlags-, Versand- und Buchhandels­unternehmen, Augsburg, Eigentümer: Beratungs- und Investmenthaus Droege International Group AG, Düsseldorf
Z
  • Zeilenfluss Verlag – verlegt unabhängige Autoren

↑ nach oben


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Verlage

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.