Alle Artikel mit dem Schlagwort: Liebesroman

Cover Erdbeeren im Sommer

Erdbeeren im Sommer – Anja Saskia Beyer

Die Freundinnen Luisa und Mona flüchten aus München nach Süditalien, wo Luisas Tante Giulia eine Pension und einen Erdbeerhof mit einem kleinen Restaurant führt. Luisa braucht eine Auszeit nach dem missglückten Heiratsantrag an ihren langjährigen Freund und Mona nach dem Streit mit ihrem Mann. Beide werden herzlich empfangen, doch am nächsten Morgen ist Giulia verschwunden. Luisa muss sich um einen Pensionsgast und das Restaurant kümmern. Unterstützt wird sie von Matteo, ihrer einstigen großen Liebe. Auf der Suche nach ihrer Tante und einem verschwundenen Rezeptbuch kommt Luisa einem Familiengeheimnis auf die Spur, das ihr Leben auf den Kopf stellt.

Buchcover Liebe Macchiato

Liebe Macchiato – Eva Nordmann

Freya ist Barista in einem gemütlichen italienischen Café in München. Ihr Chef Lorenzo ist wie ein Vater für sie und unterstützt sie in ihrem Wunsch an der deutschen Barista Meisterschaft teilzunehmen. Doch der Traum von der Meisterschaft rückt in weite Ferne, als Lorenzo plötzlich sein Café an eine internationale Kaffeekette verkauft. Freya fühlt sich verraten und würde am liebsten alles hinschmeißen. Ihr neuer unerwartet charmanter Chef, kann sie überreden für ihn weiterzuarbeiten und überhäuft sie mit Geschenken. Als Freya erfährt, warum Lorenzo sein Café verkaufen musste, weiß sie plötzlich, was sie zu tun hat und begegnet dabei der wahren Liebe.

Cover Das Geheimnis jener Tage

Das Geheimnis jener Tage – Zoë Miller

Carrie Cassidy ist Anfang dreißig und beruflich erfolgreich. Doch ihr Job bei einer angesehenen Modefirma in Dublin füllt sie nicht aus. Sie trauert immer noch um ihre Eltern Sylvie und John, die vor fünf Jahren bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen sind. Eines Tages bekommt sie Besuch von Maria Meyer, die ihr erzählt, dass ihr Mann Luis eine Affäre mit ihrer Mutter hatte. Der berühmte blinde Pianist, der im Sterben liegt, möchte die Tochter seiner einstigen Liebe kennenlernen. Carrie kann sich nicht vorstellen, dass ihre Mutter kurz nach ihrer Hochzeit, eine Affäre gehabt haben sollte. Ihre Eltern haben sich sehr geliebt und führten eine glückliche Ehe. Carrie möchte die Wahrheit erfahren und fängt an, den Nachlass ihrer Eltern zu sichten. Sie stößt auf Ungereimtheiten und gibt nicht auf, bis sie das Geheimnis gelüftet hat.

Cover Heimwärts über das Eis

Heimwärts über das Eis – Gunilla Linn Persson

Ellinor Ingmann lebt auf einer kleinen Insel im Stockholmer Schärengarten. Der Winter geht zu Ende, der Frühling lässt sich nicht mehr aufhalten. Bald kommen wieder die Sommergäste, um die sich Ellinor, zusätzlich zu ihren Pflichten, kümmert. Sie pflegt ihren Vater, der das Haus nicht mehr verlassen kann. Sie versorgt ihre Tiere auf dem kleinen Bauernhof und ihr großer Stolz ist ihr Garten. Plötzlich steht eines Tages Herrman Engström vor ihr, der die Insel vor über dreißig Jahren verlassen hat und ihre große Liebe war. Mit ihm kommen auch die Erinnerungen zurück, auch an Ereignisse, die das Leben der Inselfamilien zerstört hat.

Cover im Maerz gelesener Buecher

März – Ein guter Mix aus verschiedenen Genres

Nach dem im Februar überwiegend die Liebe in meinen Büchern überwog, brachte mir der März einen ganz guten Mix aus verschiedenen Genres. Zugegeben, die Hälfte der acht gelesenen Bücher sind Thriller. Dann folgt ein Kriminalroman. Weitere Genres sind ein historischer Roman mit Bezug zur Gegenwart, ein Selbstfindungs- und Liebesroman und ein Roman, in dem die Liebe eine große Rolle spielt, ich es aber trotzdem nicht als einen reinen Liebesroman bezeichnen würde.