Alle Artikel mit dem Schlagwort: Regional-Krimi

Cover Abfahrt in den Tod

Abfahrt in den Tod – Marc Girardelli und Michaela Grünig

Solange ich selber noch Ski gefahren bin, habe ich Weltcuprennen im Fernsehen geschaut und mitgefiebert, bei einigen war ich sogar live dabei. Daher ist Marc Girardelli für mich ein Begriff. Beim Stöbern auf LovelyBooks habe ich die Buchverlosung zu „Abfahrt in den Tod“ entdeckt und mich sofort beworben. Ich hatte Glück und habe ein E-Book gewonnen. Danke an die Autoren und den Verlag.

Rückblick Oktober 2017

Rückblick Oktober 2017

Der „goldene Oktober“ machte seinem Namen alle Ehre, es war ein goldener Herbst. Es war schon fast unheimlich, wie sich das Wetter gehalten hat. Ich bin trotz des schönen Wetters viel zum Lesen gekommen, als müsste ich den letzten Monat nachholen. Ich habe an vier Leserunden bei LovelyBooks teilgenommen. Der Austausch mit anderen Lesern macht einfach Spaß. Bei vielen Leserunden nimmt der Autor teil und beantwortet geduldig unsere Fragen. Mein Rückblick für Oktober 2017.

Cover Veilchens Rausch

Veilchens Rausch – Joe Fischler

Beim Stöbern auf LovelyBooks fiel mir zuerst der Titel des Kriminalromans „Veilchens Rausch“ auf. Der Klappentext machte mich ebenfalls neugierig, aber ausschlaggebend war der Handlungsort Innsbruck. Ich kenne das Inntal recht gut, von München aus liegt es quasi vor der Haustür. Im Winter zum Skifahren und im Sommer zum Wandern. Ein Mord auf einer Alm. Gibt´s auf der Alm doch a Sünd?

Cover In tiefen Schluchten

In tiefen Schluchten – Anne Chaplet

Die ehemalige Anwältin Tori Godon lebt seit einigen Jahren in Belleville, einem kleinen Dorf in den Cevennen. Die wilde Natur mit ihren unzähligen Höhlen zieht viele Touristen an. Tori will die Suche nach der Familiengeschichte ihres verstorbenen Ehemanns fortsetzen. Die Dorfbewohner sind sehr misstrauisch, nur der alte Didier gibt bereitwillig Auskunft und redet über verborgene Schätze in den Höhlen. Ein paar Tage später kommt er ums Leben. Als Adriaan, ein holländischer Höhlenforscher, von einer Tour nicht zurückkehrt, wundert sie sich, dass die Polizei keine Suchaktion startet. Sie macht sich alleine auf die Suche und steuert die von Adriaan in einer Karte eingezeichneten Punkte an. Was hat er dort gesucht? Als Tori dabei in eine Felsspalte abstürzt, schwebt sie in Lebensgefahr.