Monate: Januar 2016

Cover Tod an der Riviera

Tod an der Riviera – Luca Ferraro

Der Deutschitaliener Johann Sorbello arbeitet als Chef der Rechtsmedizin in Genua. Auf dem Seziertisch liegt die Leiche einer jungen Frau, die in einem Piranhabecken des Aquazoos gefunden wurde. Der ermittelnde Commissario Moreno ignoriert das Olivenöl in der Lunge der Toten und legt sich sehr schnell auf den Täter fest. Er eröffnet die Jagd nach Toni, den Freund der Toten.

Cover Mit mörderischem Kalkül

Mit mörderischem Kalkül – Janette John

Westberlin 1966. Lisa wird von Max von Billstedt, einem jungen Mann aus reichem Elternhaus, schwanger. Die beiden wollen heiraten, aber … Unter mysteriösen Umständen entbindet die junge Lisa in einer Privatklinik. Gleich nach der Geburt wird ihr mitgeteilt, dass ihr Kind gestorben sei. Während Lisa noch in der Klinik ist, wird in der Presse spekuliert, ob sie ihr Kind umgebracht hätte oder es ein Unfalltod war.

Jahr des Taschenbuchs - Januar

[Aktion] Januar #jdtb16

Mein erster Kauf für die Aktion Das Jahr des Taschenbuchs ist „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek. Dieser Thriller stand schon länger auf meiner Wunschliste. Der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht. Ich habe einige Rezensionen gelesen und einige Diskussionen, vor allem auf Facebook, mitverfolgt. Der Thriller wird sehr kontrovers beurteilt und diskutiert. Jetzt wollte ich mir erst recht, eine eigene Meinung bilden.

Das Jahr des Taschenbuchs

Das Jahr des Taschenbuchs

Diese tolle Aktion habe ich bei Die Bücherschubser.in entdeckt. Ins Leben gerufen wurde „Das Jahr des Taschenbuchs“ von kielfeder-blog.de und Petzie. Mir gefällt diese Aktion deshalb so gut, weil ich Taschenbücher mag. Taschenbücher haben für Vielleser, wie mich, viele Vorteile. Sie sind nicht nur preisgünstiger, sondern auch platzsparender als Hardcover-Bücher. Zugegeben, aus diesem Grund lese ich auch viele E-Books. Ich möchte diese Aktion unterstützen und werde jeden Monat ein Taschenbuch kaufen, vorzugsweise im örtlichen Buchhandel.

Lesejahr 2016

Mein Lesejahr 2016

Welche Bücher habe ich gelesen? Welche Bücher konnten mich begeistern und überzeugen? Wie viele Seiten habe ich geschafft? Die monatlichen Leselisten stellen eine Auswahl meiner gelesenen Bücher dar. Ich habe gemerkt, dass ich nicht alle Bücher, die ich lese, auch ausführlich rezensieren möchte. Außerdem ist es auch eine Zeitfrage.