Aktionen
Kommentare 3

Top Ten Thursday #458 – Autoren ABC – A

Logo Top Ten Thursday

Aktualisiert am

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #458 geht es um Autoren, deren Nachname mit A anfängt.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #458

10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem A anfängt (zur Not auch Vorname)

Autoren, deren Nachname mit A beginnt

Cover Top Ten Thursday #458
Autorennamen mit A
  1. Isabell Allende – „Das Geisterhaus“, „Von Liebe und Schatten“, „Eva Luna“, „Zorro“, „Fortunas Tochter“, „Portrait in Sepia“ (Gesamtliste ihrer Werke bei Wikipedia)
  2. Isabella Archan – Krimis und Thriller
  3. Eva Almstädt – Krimireihe mit der Kommissarin Pia Korritki
  4. Johanna Alba – Papstkrimis z. B. „Halleluja!“
  5. Poppy J. Anderson – Liebesromane, „Taste of Love – Zart verführt“, Reihe „Taste of Love“ – die Köche von Boston 1-5, „4 Hochzeiten und …“ 4 Bücher
  6. Christine Ambrosius – „Ein Hauch Muskat“
  7. Heike Abidi„Nachts sind alle Schafe schwarz“
  8. Sarah Amstrong„Nachts Schwimmen“
  9. Nick Alexander„Die Frau des Fotografen“
  10. Susanne Ayoub„Der Edelsteingarten“

Isabell Allende

Die Schriftstellerin und Journalistin Isabell Allende zählt zu meinen Lieblingsautoren. Ich habe einige ihrer Bücher zu Hause, die ich allerdings schon vor längerer Zeit gelesen habe. Ihr Debütroman „Das Geisterhaus“ erschien 1982 und ist der bekannteste Roman von Isabell Allende. Das Buch wurde 1993 mit Meryl Streep und Antonio Banderas verfilmt.

Isabella Archan

Die Schauspielerin Isabella Archan hat viele Talente. Zuletzt war sie im Tatort als Rechtsmedizinerin zu sehen. Seit einigen Jahren schreibt sie humorvolle und ernste Krimis in einem erfrischenden Schreibstil. Ihre komödiantische Ader lebt sie in ihren MordsTheaterLesungen aus. Termine und weitere Informationen findest du auf ihrer Website: https://www.isabella-archan.de.

Ich habe alle ihre Bücher gelesen. Zuletzt erschien „Ein reines Wesen“ aus der Reihe mit Willa stark. Jetzt im März 2020 erscheint „Wenn die Alpen Trauer Tragen“, der zweite Teil der Reihe mit der“MörderMitzi“. Köstlich amüsiert hat mich die Trilogie mit Dr. Leocardia Kardiff, der Zahnärztin mit der Spritzenphobie. Alle von mir rezensierten Bücher findest du unter Rezensionen und Autoren A-Z


Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

3 Kommentare

  1. A

    Schönen guten Morgen!

    Da haben wir tatsächlich mal eine Gemeinsamheit mit I. Allende! „Das Geisterhaus“ ist das einzige Buch das ich von ihr kenne – bzw. hab ich auch noch Jugendbücher von ihr gelesen, das war eine Trilogie glaub ich, mir fällt nur grade der Name nicht ein… das war irgendwo im Dschungel.
    Jetzt hab ich doch schnell gegoogelt *lach* „Die Stadt der wilden Götter“ hieß der erste Band :)

    Alle anderen Autoren sagen mir leider nichts. Aber es freut mich, dass bei dem Thema so viele unterschiedliche Listen zusammen kamen, da lernt man wieder mal etwas andere Bücher kennen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • K

      Hallo Aleshanee,

      ich war auch erstaunt, wie viele unterschiedliche Autoren zusammenkamen. Die Listen sind sehr unterschiedlich, je nachdem, in welchem Genre man am liebsten liest. Ich habe sogar noch ein paar mehr gefunden.
      „Die Stadt der wilden Götter“ habe ich nicht gelesen, dafür die anderen Bücher, die ich aufgeführt habe.
      Die Idee mit dem Autoren ABC finde ich super!

      Liebe Grüße
      Kristina

  2. M

    Hallo Kristina, :)
    bei dir sehe ich mal ganz andere Bücher als bei den anderen.^^ Wir haben daher auch keine Gemeinsamkeiten, weil ich mich da auch eher der breiten Masse angeschlossen habe. :D Aber Isabel Allende sagt mir was. :) Von ihr sollte ich vielleicht mal was lesen. :) Das Buch spricht mich auf jeden Fall an. :)

    Liebe Grüße
    Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.