Aktionen
Kommentare 4

Top Ten Thursday #427 – lange Titel

Logo Top Ten Thursday

Aktualisiert am

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #427 geht es um Bücher, in denen lange Titel vorkommen.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema der heutigen Top Ten Liste:

„10 Bücher mit einem Titel, der aus mindestens 5 Wörtern besteht.“

„Das wird schwierig.“, war mein erster Gedanke, als ich das Thema gelesen habe. Wie immer in solchen Fällen, nahm ich meine Liste zur Hand, in die ich alle Titel aufschreibe, die ich für meinen Blog gelesen habe. Ganz schnell hatte ich mehr als fünfzig Titel gefunden. Jetzt musste ich nur noch die Schönsten auswählen. Das sagt sich so einfach. Es war gar nicht so leicht, mich von einigen Titeln zu trennen..

Lange Titel mit mindestens 5 Wörtern

Top Ten Thursday - lange Titel
Titel mit mindestens 5 Wörtern
  1. „Das Haus der verlorenen Seelen“ von Britta Bolt ist ein spannender Kriminalroman, der in Amsterdam spielt.
  2. „Wenn Barbies Schwestern Trauer tragen“ von Béla Bolten ist ein spannender Thriller aus der Reihe mit Berg & Thal, der am Bodensee spielt.
  3. „Der Duft von Büchern und Kaffee“ von J. Vellguth ist mehr als ein Liebesroman, in dem es um eine kleine Buchhandlung in New York geht.
  4. „Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen“ von Petra Hülsmann – Die Musiklehrerin Annika muss eine Klasse Jugendlicher an einer Albtraumschule in Hamburg zähmen.
  5. „Die phantastische Welt des Märchenkönigs“ von Klaus Reichold und Thomas Endl ist eine Biografie Ludwig II. mit vielen Hintergrundinformationen.
  6. „Du, ich und die Farben des Lebens“ von Noa C. Walker „ist eine bewegende, hoffnungsfrohe Geschichte über die Kraft der Liebe und ein vom Glück erfülltes Leben.“ (Amazon)
  7. „Vier Frauen und ein Hochzeitskleid“ von Rachel Hauck erzählt die Geschichte eines Brautkleides.
  8. Tante Poldi und die sizilianischen Löwen“ von Mario Giordano ist ein Kriminalroman mit einer Hobbydetektivin auf Sizilien.
  9. „Mach mir den Garten Liebling“ von Ellen Berg erzählt humorvoll von einer jungen Frau, die die Liebe zum Gärtnern und dem Gartennachbarn entdeckt.
  10. „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green erzählt von zwei krebskranken Teenagern, die erste Liebe erleben.

Tipp

Informationen über Autoren und Rezensionen bekommst du in Autoren A-Z

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

4 Kommentare

  1. P

    Hallo,
    vom Titel her kenne ich natürlich einige Bücher aber gelesen habe ich keines von ihnen, Mach mir den Garten, Liebling sieht ja mal witzig aus. ich wpnsche Dir einen schönen Abend

  2. A

    Schönen guten Morgen!

    Oh, 50 Titel hättest du gefunden? O.O Also so viel waren es bei mir nicht – ich hab dann aber auch irgendwann aufgehört zu suchen :D

    Von deiner Liste kenne ich mal wieder kaum etwas: Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist mir natürlich bekannt, aber ich hab es nicht gelesen.
    Tante Poldi ist mir auch schon öfters über den Weg gelaufen, aber das spricht mich leider gar nicht an ^^

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee

  3. N

    Hallo Kristina,

    von deiner Liste habe ich auch kein Buch gelesen. Mir sagt aber die Tante Poldi etwas und „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ist halt sehr bekannt. Vom Thema her ist es aber überhaupt kein Buch für mich.

    Insgesamt hast du eine schön bunte Liste zusammengestellt. Gefällt mir.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  4. C

    Hallo Kristina,
    eine interessante Liste hast du rausgesucht. Gelesen habe ich noch keines der Bücher. Von Ellen Berg und Rachel Hauck habe ich bisher nur andere Titel gelesen. Tante Poldi steht auf meiner Leseliste. Mal sehen wenn ich dazukomme. Und Bela Bolten ist mir natürlich auch ein Begriff.
    LG Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.