Aktionen
Kommentare 1

Top Ten Thursday #608 – Frost, Eis, Schnee

Logo Top Ten Thursday

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #608 geht es um Bücher einem winterlichen Titel.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. In meiner Top Ten Themenliste 2023 kannst du sehen, um welche Themen es sich handelt und zu welchen Themen ich einen Beitrag geschrieben habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #608

Zeige uns 10 tolle Bücher mit einem winterlichen Titel (mit Wörtern wie Frost, Schnee, Eis, Kälte etc)


Bücher mit einem winterlichen Titel

Cover Top Ten Thursday #608
Bücher mit einem winterlichen Titel

Ich habe erstaunlich viele winterliche Titel gefunden. Die Auswahl fiel mir schwer. Ich habe versucht, Bücher vorzustellen, die ich noch gar nicht oder nicht so oft präsentiert habe.

Viel Spaß beim Stöbern!

„Kalter Fjord“ von Anne Nørdby

Cover Info Kalter Fjord

Auf einem Kreuzfahrtschiff treffen sich nach zwanzig Jahren ehemalige Schüler eines Hamburger Internats. Im Mittelpunkt steht eine alte Clique, die gleichermaßen bei Schülern und Lehrern berüchtigt war. Nach einem Landausflug wird der Anführer der Clique vermisst und später wird im Fjord seine Leiche entdeckt.

Ein fesselnder und temporeicher Thriller, der Tom Skagen bis an seine Grenzen bringt. 

„Spuren aus Eis“ von Claudia Praxmayer

Cover Info Spuren aus Eis

Bei den Dreharbeiten über geschützte Tierarten wird zufällig eine Gruppe von Jägern gefilmt, die einen Schneeleoparden abschießt. Sie ahnen nicht, dass unter den Jägern der Wirtschaftsminister von Kirgistan Janysch Borukov, der Oligarch Igor Potkov und der iranische Atombeauftragte Basim Haleeh sind. Die Jagdgesellschaft will um jeden Preis verhindern, dass dieses Filmmaterial gesendet wird.

„Eisiges Grab“ von Fiona Limar

Cover Info Eisiges Grab

Ein spannender Thriller aus Schweden. Was verbindet die beiden Frauen, die kurz hintereinander auf die gleiche Weise ermordet wurden? Beide Opfer wurden in einem See unter einer Eisschicht nur mit einem weißen Nachthemd bekleidet, aufgefunden.

„In eisiger Nacht“ von Tony Parsons

Cover Info In eisiger Nacht

Detective Max Wolfe hat es in seinem vierten Fall mit Menschenhandel zu tun. In einem abgestellten Kühltransporter werden die Leichen von 12 jungen Frauen gefunden. Fesselnd geschrieben, falsche Spuren inklusive.

„Die Insel der blauen Gletscher“ von Christine Kabus

Cover Info Insel der blauen Gletscher

Norwegen: Emilie begibt sich 1907 als Mann verkleidet auf eine Expedition auf die Spitzbergen. 2013 entdeckt die Reisereporterin Hanna unter dem schmelzenden Gletschereis eine Leiche und begibt sich auf Spurensuche. Spannend erzählt mit schönen Landschaftsbeschreibungen.

„Das gefrorene Licht“ von Yrsa Sigurdardóttir

Cover Info Das gefrorene Licht

Ein fesselnder Thriller aus der Reihe mit der Anwältin Dóra Gudmundsdóttir. Die Architektin eines Wellness-Hotels musste sterben, weil sie sich zu sehr für die Vergangenheit des Grundstücks, auf dem das Hotel errichtet werden soll, interessiert hat.

 

„Später Frost“  von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson

Cover Info Später Frost

Ein äußerst spannender Auftakt für Ingrid Nyström und Stina Forss. Der englische Insektenforscher Balthasar Frost wird grausam verstümmelt in seinem Gewächshaus aufgefunden. Die Spuren führen die beiden Kommissarinnen tief in die Vergangenheit.

„Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen

Cover Info Der Schneeleopard

Ein grausiger Fund in einer Garage in Boston. Die Spuren führen Jane Rizzoli zu einer Safarigruppe, die vor fünf Jahren in Botswana auf ungeklärte Weise spurlos verschwunden ist.

Ein spannender und ungewöhnlicher Fall für Rizzoli & Isles.

„Mordsschnee“ von Marc Girardelli und Michaela Grünig

Cover Info Mordsschnee

Der erfolgreiche Skirennläufer Marc Gassmann möchte noch einmal den Gesamtweltcup gewinnen, bevor er seine Karriere beendet. Nach einem Rennen gerät er in Streit mit der Sportjournalistin Lara, die später tot in ihrer Suite aufgefunden wird. Seine Freundin Andrea stößt auf einen Skandal, der die Skiwelt erschüttern könnte, und gerät selbst in Gefahr.

„Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt“ von Jörg Maurer

Cover Info Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt

In seinem elften Fall will Kommissar Jennerwein mit seinem Team in einer verschneiten Berghütte feiern. Die gemütliche Feier wird jäh unterbrochen, als sie blutige Spuren im Schnee und eine Drohne, die über der Hütte kreist, entdecken.

Humorvoller Krimi, diesmal mit viel Action.


Unter Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z und Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z findest du eine Übersicht über Reihen, die ich gerne lese.

Eine Übersicht meiner Rezensionen findest du in Rezensionen von A–Z


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

1 Kommentare

  1. M

    Guten Morgen!
    „Mordsschnee“ hätte ich auch fast genommen. Ich mochte diese Reihe mit Marc Girardelli und Michaela Grünig sehr!!
    Anne Nordby hatte ich letzte Woche beim TTT, deswegen habe ich sie diesmal nicht genommen.
    Den Schneeleopoard und die INsel der blauen Gletscher habe ich auch gelesen.
    Trotzdem haben wir leider keine Gemeinsamkeiten.

    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert