Aktionen
Kommentare 1

Top Ten Thursday #536 – Autoren ABC – U und V

Logo Top Ten Thursday

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #536 geht es um Autoren, deren Nachname mit U und V anfängt.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #536

10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem U/V anfängt (zur Not auch Vorname)


In weiser Voraussicht werden heute Autoren mit den Buchstaben U und V gesucht. Ich bin mit Müh und Not 10 Autoren gefunden.

Autoren, deren Nachname mit U oder V beginnt

Top Ten Thursday Cover Autoren ABC - U/V
Autoren, deren Nachname mit U oder V beginnt

Gabriella Ullberg-Westin

Gabriella Ullberg-Westin ist eine schwedische Schriftstellerin bekannt durch die Krimi-Reihe mit Polizeiinspektor Johan Rokka, der in Nordschweden auf Mörderjagd ist. „Der Schmetterling“ ist der Auftakt der bisher vierbändigen Reihe.

Peter Ustinov (1921–2004)

Sir Peter Alexander Baron von Ustinov war ein britischer Schauspieler, Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Der Oscar-Preisträger glänzte in vielen bekannten Filmrollen. Zum Beispiel als Hercule Poirot in „Tod auf dem Nil“ (1978) oder als der römische Kaiser Nero im gleichnamigen Film. Er hatte einen unvergleichlichen Humor, der sich auch in seinen vorwiegend satirischen Büchern niederschlug.

Roman Voosen

Roman Voosen ist ein deutscher Schriftsteller, der mit seiner Frau Kerstin Signe Danielsson in Schweden lebt. Zusammen schufen sie die Krimi-Reihe mit den Kommissarinnen Ingrid Nyström und Stina Forss, die in der südschwedischen Universitätsstadt Vaxjö spielt. Die Themen seiner Krimis haben einen gesellschaftskritischen Hintergrund. „Später Frost“ ist der Auftakt dieser Reihe.

Die Website des Autorenpaares: https://www.voosen-danielsson.de/

Fred Vargas

Fred Vargas ist das Pseudonym der französischen Schriftstellerin, Historikerin und Archäologin Frédérique Audoin-Rouzeau. Sie schuf den eigenwilligen Kommissar Jean-Baptiste Adamsberg, der eine außerordentliche Intuition und scharfe Beobachtungsgabe besitzt. Eine normale Ermittlungsarbeit interessiert ihn nicht, womit er sein Team regelmäßig zur Verzweiflung bringt. Ich habe fast alle Bücher dieser Reihe gelesen. Zuletzt „Der Zorn der Einsiedlerin“.

Sophie Villard

Sophie Villard ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, Journalistin und Politologin. In ihrem Buch „Peggy Guggenheim und der Traum vom Glück“ schreibt sie über eine faszinierende Frau, die sich über alle Konventionen hinwegsetzte. Sophie Villards nächstes Buch ist eine Romanbiografie über die Ehefrau von Antoine de Saint-Exupéry.

Tereza Vanĕk

Die gebürtige Tschechin Tereza Vanĕk schreibt vorwiegend historische Romane. Die Themen ihrer Bücher sind ungewöhnliche Frauen und Begegnungen von Menschen, die aus unterschiedlichen Kulturen stammen. Der Roman „Die Spionin des Winterkönigs“ beruht auf historischen Fakten.

Website der Autorin: http://www.tereza-vanek.de/

Inca Vogt

Die deutsche Autorin Inca Vogt schreibt spannende Psycho-Thriller. „Gebrannte Kinder“ ist der Auftakt der Reihe mit der Journalistin Tony Amato. Dass Inca Vogt auch Humor besitzt, beweist sie mit zwei Satire-Thrillern „Bestattungsinstitut Sargnagel – Mordserbe“ und „Bestattungsinstitut Sargnagel – Pleitegeier“.

Website der Autorin: inca-vogt-autorin.com

J. Vellguth

Die Autorin J. Vellguth über sich selbst: „Ich schreibe romantisch-moderne Liebesromane mit Humor, Herz und viel Gefühl. Dabei bin ich erst zufrieden, wenn die Luft knistert und du auf der äußersten Stuhlkante sitzt, um herauszufinden, wie es weitergeht.“

Ich habe einige ihrer Bücher gelesen, zwischen den vielen Thrillern und ernsten Romanen, die ich lese brauche ich manchmal etwas Leichtes zum Entspannen. Das Buch „Der Duft von Büchern und Kaffee“ habe ich ausgewählt, weil es so schön zum Bücherblog passt.

Website der Autorin: https://www.jvellguth.de/

Michael E. Vieten

Michael E. Vieten ist ein deutscher Autor. Ich habe bis jetzt nur ein Buch aus der Krimi-Reihe Christine Bernard gelesen. „Das Eisrosenkind“ ist spannend und hat mir ganz gut gefallen. Michael E. Vieten schreibt nicht nur Reihen, es wurden bereits viele seiner Stand-alone-Bücher veröffentlicht.

Philipp Vandenberg

Philipp Vandenberg ist das Pseudonym des deutschen Autors Klaus Dieter Hartel. Seine Sachbücher, historischen Romane und Krimis haben oft einen archäologischen Hintergrund. Neben „Nero: Kaiser und Gott, Künstler und Narr“ habe ich noch einige Krimis von ihm gelesen.


Tipp

Informationen über Autoren und Rezensionen bekommst du in Autoren A-Z

Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

1 Kommentare

  1. P

    Hallo,
    von den genannten Namen kenne ich nur Philipp Vandenberg. Ich habe frpher sehr gerne historische Romane gelesen und er hat ein tolles Buch über Howard Carter geschrieben. Die anderen Bücher kenne ich alle nicht. LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.