Aktionen
Schreibe einen Kommentar

Top Ten Thursday #534 – Tageszeit im Titel

Logo Top Ten Thursday

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #534 geht es um Bücher, die eine Tageszeit im Titel haben.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #534

Zeige uns 10 Bücher, die eine Tageszeit im Titel haben

Dass es keine leichte Aufgabe wird, habe ich schon geahnt, als ich sie gesehen habe. Ich stellte mir vor, möglichst viele verschiedene Tageszeiten zu präsentieren. Doch der Blick in meine Bücherregale und meine Listen waren eindeutig. Ich habe kein einziges Buch, das eine andere Tageszeit im Titel hat als Abend oder Nacht, wobei die Nächte eindeutig in der Überzahl sind. Mein Leseschwerpunkt liegt eindeutig bei Krimis und Thriller, aber ein Titel mit Mord am frühen Morgen oder um die Mittagszeit habe ich nicht gefunden.


Bücher mit Tageszeit im Titel

Cover Top Ten Thursday #534
Bücher mit Tageszeit im Titel
  1. „Grausame Nacht“ von Linda Castillo – der siebte Thriller aus der Reihe mit der Polizeichefin Kate Burkholder und einer Amischen Gemeinde
  2. „Der Nachtmanager“ von John le Carré – ein Agententhriller, der auch fürs TV verfilmt wurde
  3. „Abendruh“ von Tess Gerritsen – Thriller mit Rizzoli & Isles – im Internat Abendruh passieren ungewöhnliche Vorfälle und drei Jugendliche bangen um ihr Leben
  4. „Der kalte Hauch der Nacht“ von Ian Rankin – der elfte Krimi mit Inspector Rebus, Edinburgh, Schottland
  5. „In eisiger Nacht“ von Tony Parsons – ein Krimi aus der Reihe mit Detective Max Wolfe – in London wurden in einem Kühllaster zwölf erfrorene Frauen gefunden
  6. „Feuernacht“ von Yrsa Sigurdardóttir – ein junger Mann mit Downsyndrom soll das Behindertenheim, in dem er lebte, angezündet haben – Krimi aus der Reihe mit der Anwältin Dóra Gutmundsdóttir
  7. „Nacht über den Wassern“ von Ken Follett – Pan American Flying Clipper, 1939 Menschen auf der Flucht – ein spannender Thriller um Intrigen, Entführung und Erpressung
  8. „Kalt ist der Abendhauch“ von Ingrid Noll – Familienprobleme elegant gelöst, ein spannender Roman mit viel schwarzem Humor
  9. „Bei Einbruch der Nacht“ von Fred Vargas – Ein Krimi mit Kommissar Adamsberg, der diesmal in einem französischen Nationalpark ermittelt, in dem ein Wolfsmensch sein Unwesen treibt
  10. „Nachts sind alle Schafe schwarz“ von Heike Abidi – ein Roman, der humorvoll den esoterischen Hokuspokus aufs Korn nimmt 

Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.