Aktionen
Kommentare 13

Top Ten Thursday #467 – Autoren ABC – C

Logo Top Ten Thursday

Aktualisiert am

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #467 geht es um Autoren, deren Nachname mit C anfängt.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #467

10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem C anfängt (zur Not auch Vorname)


Autoren, deren Nachname mit C beginnt

Entgegen meinen Befürchtungen habe ich sehr viele Autoren gefunden, deren Nachname mit einem C beginnt. Welche soll ich nun in meine Liste aufnehmen? Die Auswahl und die Reihenfolge fielen mir schon schwer.

Cover Autoren, deren Name mit C beginnt
Cover Autoren, deren Nachname mit C beginnt
  1. Agatha Christie – es gibt kaum jemanden, der diese Schriftstellerin nicht kennt. Ihre Krimis mit Miss Marple und Hercule Poirot zählen zu den Klassikern und wurden mehrfach verfilmt. Das Theaterstück „Die Mausefalle“ wird seit 1952 jeden Abend im Saint Martin’s Theater in London aufgeführt.
  2. Raymond Chandler – der amerikanische Schriftsteller erschuf den Privatdetektiv Philip Marlowe. Zahlreiche seiner Kriminalromane wurden ebenfalls verfilmt. Einige wurden zu Klassikern des Film noir. Einer der Darsteller von Marlowe war Humphrey Bogart.
  3. Mary Higgins Clark – die amerikanische Schriftstellerin, die am 31. Januar 2020 mit 93 Jahren starb, verfasste sehr viele Kriminalromane.
  4. Linda Castillo – das Besondere an den Thrillern der amerikanischen Schriftstellerin ist das Milieu der Amischen in Ohio, das sie sehr lebendig beschreibt. Die Protagonistin der Reihe ist die Polizeichefin Kate Burkholder, die in einer amischen Familie aufgewachsen ist. Rezension „Die Zahlen der Toten“
  5. John le Carré – der britische Schriftsteller wurde vor allem durch seine Spionageromane bekannt, von denen viele verfilmt wurden. „Der Spion, der aus der Kälte kam“, „Dame, König, As, Spion“, „Die Libelle“, „The Night Manager“, um nur einige seiner Werke zu nennen.
  6. James Clavell – der britisch-amerikanischer Schriftsteller wurde in Sydney in Australien geboren. Viele seiner Romane und Thriller wurden verfilmt. Die bekanntesten sind „Shogun“ (Japan), „Tai Pan“ und „Noble House“ (Hongkong) und „Wirbelsturm“ (Iran).
  7. Patricia Cornwell – die amerikanische Schriftstellerin wurde durch ihre Thriller mit der Pathologin Kay Scarpetta bekannt. Übersetzt wurden bisher 24 Thriller. Rezension „Totenstarre“
  8. Ellin Carsta – Petra Mattfeldt schreibt unter diesem Pseudonym historische Romane. Z. B. die Reihe „Die heimliche Heilerin“ und „Die Hansensaga“.
  9. Lydia Conradi – ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die in England lebt. Gelesen habe ich die historischen Romane „Das Haus der Granatäpel“ und „Tausendnächte und ein Tag“.
  10. Gabriel Chevallier – von dem französischen Schriftsteller habe ich nur seine „Clochemerle“ Romane gelesen. Der Roman erschien 1960 und beschreibt sehr lebendig und mit viel Humor das Leben in einer Kleinstadt in der französischen Provinz. Der Roman spielt in 1922, als in der Ortsmitte von dem Städtchen Clochemerle in Beaujolais eine öffentliche Bedürfnisanstalt, ein Pissoir, errichtet werden soll. An diesem Projekt erhitzen sich die Gemüter und entfesseln einen Skandal.
Cover Autoren mit C - eigene Bücher
Cover Autoren, deren Nachname mit C beginnt – Printausgaben

Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

13 Kommentare

  1. M

    Hallo Christina,
    von deinen Büchern/Autoren kenne ich zwar die meisten, gelesen habe ich aber nur Agatha Christie, die ich auch in meiner Liste habe (allerdings mit einem anderen Buch). DIE MAUSEFALLE habe ich schon zweimal gesehen, allerdings in zwei unterschiedlichen Theatern (ebenso wie TOD AUF DEM NIL)
    Zu den anderen Autoren kann ich nichts sagen, ich habe sie nicht gelesen (höchstens die eine oder andere Verfilmung gesehen)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2WyXXX1

    • K

      Hallo Martin,
      die Agatha Christie haben wohl alle auf ihrer Liste. Die Mausefalle habe ich leider nicht am Theater gesehen, würde mich aber schon reizen. Von Agatha Christie habe ich noch mehr gelesen, als ich aufgelistet habe und auch etliche Filme gesehen.
      Einige der Autoren, die ich aufgelistet habe, gehören zu den Klassikern, wenn man sich für Krimis, Thriller und Action interessiert.
      Liebe Grüße
      Kristina

      • M

        Hallo Kristina,
        ich habe von Agatha Christie alles gelesen, außer ihre Autobiografie … und ich lese sie immer wieder gerne. Ich sehe mir auch gerne ihre Theateradaptionen an (wenn das wieder möglich sein wird) und wenn etwas von ihr im TV kommt sehe ich das auch
        Schönes Wochenende
        Martin

        • K

          Guten Morgen Martin,
          ich mag eigentlich nur die alten Filme von ihr. Und irgendwann werde ich noch einmal die Bücher von ihr lesen.
          Liebe Grüße
          Kristina

  2. P

    Guten Morgen,
    und wieder ein Autor, den ich vergessen habe. Raymond Chandler. Die habe ich früher sehr gerne gelesen. Von James Clavell habe ich auch alles gelesen, Taipan-Shogun, Noble House, der Rattenkönig. Er schreibt tolle Bücher. John le Carre war nie so meins, das liest eher mein Freund. Und natürlich Agatha Christie, die große Dame der Kriminalistik :) Schönes Wochenende und LG Petra

    • K

      Hallo Petra,
      ich weiß noch, wie ich die Bücher von James Clavell damals verschlungen habe. Die Filme waren auch Klasse. Bei John le Carré kommt es auf das Buch an. Ich mag nicht alles von ihm.
      Liebe Grüße
      Kristina

  3. N

    Hallo Kristina,

    stimmt, die C-Autoren sind relativ einfach. D dürfte auch gut gehen. Bei E wird’s wohl kniffelig werden. ^^

    Wir haben heute nicht nur eine Autorin sondern ein Buch gemeinsam: „Der Tod auf dem Nil“ habe ich ebenfalls gelistet. Es war damals mein erster Poirot-Fall.

    Linda Castillo, Patricia Cornwall und Mary Higgins Clark sagen mir alle vom Namen was. Das sind schon richtige Berühmtheiten. Und ich habe (noch) kein einziges Buch von ihnen gelesen. :D Vielleicht wird’s ja noch.

    Liebe Grüße,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    • K

      Hallo Nicole,
      ich glaube E wird noch gehen, aber wie ist es mit X oder Y? Das wird lustig.
      Von deinen Autoren kenne ich außer Agatha Christie noch Truman Capote. Den hatte ich auch erst auf meiner Liste.

      Liebe Grüße
      Kristina

  4. M

    Hallo Kristin, :)
    Agatha Christie habe ich auch auf der Liste, kenne aber bisher nur ein Buch von ihr. :D Der Tod auf dem Nil ist gerade erst bei mir eingezogen und ich bin sehr gespannt darauf. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    • K

      Hallo Marina,

      bis auf die Agatha Christie kenne ich keines deiner Bücher. Über „Tribute von Panem“ habe ich schon viel gehört, aber nicht gelesen. Viel Spaß bei „Tod auf dem Nil“.
      Liebe Grüße
      Kristina

  5. A

    Schönen guten Morgen!

    Ah, die Queen of Crime, die hab ich auch bei einigen anderen gesehen und ja auch selber auf meiner Liste. Ich hab ja immer nur die Filme gesehen und letztens jetzt endlich angefangen, auch die Bücher zu lesen, als erstes ist die Poirot Reihe dran :)

    Die anderen kenne ich nur vom Namen her – und Linda Castillo ist mir auch schon oft aufgefallen, da bin ich noch am überlegen. Viele sind ja sehr begeistert!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • K

      Guten Morgen Aleshanee,

      Agatha Christie haben alle, bei denen ich vorbeigeschaut habe. An dieser Dame kommt keiner vorbei. Irgendwann werde ich die Bücher noch einmal lesen.
      Die Linda Castillo Thriller sind nichts für zarte Gemüter.

      Liebe Grüße
      Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.