Aktionen
Schreibe einen Kommentar

[Aktion] #jdtb16 – Jahr des Taschenbuchs Oktober 2016

Cover Taschenbuch Oktober #jdtb16

Aktualisiert am 12. Mai 2018

Mein Kauf für die Aktion Das Jahr des Taschenbuchs Oktober ist der Thriller „Todesmärchen“ von Andreas Gruber.

Alle Taschenbücher, die ich für diese Aktion Das Jahr des Taschenbuchs gekauft habe, dokumentiere ich in einer Liste auf meiner Aktionsseite „Das Jahr des Taschenbuchs“.

Warum habe ich dieses Taschenbuch gekauft?

Zuerst fiel mir das Cover auf. Der Klappentext machte mich dann auf diesen Thriller neugierig. Ich las einige Rezensionen und im Buchjournal fand ich ein kurzes Interview mit Andreas Gruber und eine Leseprobe. Ich wollte mehr von diesem ungewöhnlichen Profiler Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez lesen.

Der Oktober stand vor der Tür und so war mir klar, das wird mein Oktoberkauf für „Das Jahr des Taschenbuchs“. Gekauft habe ich den Thriller gleich am 1. Oktober.

Noch am gleichen Tag fing ich mit dem Lesen an und konnte nicht mehr aufhören.

Der Thriller „Todesmärchen“ von Andreas Gruber

In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein – doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher. Sie soll eine Therapiegruppe leiten, ist jedoch nur an einem einzelnen Häftling interessiert: Piet van Loon. Der wurde einst von Sneijder hinter Gittern gebracht. Und wird jetzt zur Schlüsselfigur in einem teuflischen Spiel … (amazon)

Näheres zum Buch steht in meinem Bericht zur Sasijas Tardis Lesenacht, die am 1. Oktober stattfand. Ich bin von dem Thriller begeistert und eine Rezension wird noch folgen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.