Aktionen
Kommentare 2

Das Jahr des Taschenbuchs

Das Jahr des Taschenbuchs

Diese tolle Aktion habe ich bei Die Bücherschubser.in entdeckt. Ins Leben gerufen wurde „Das Jahr des Taschenbuchs“ von kielfeder-blog.de und Petzie. Mir gefällt diese Aktion deshalb so gut, weil ich Taschenbücher mag. Taschenbücher haben für Vielleser, wie mich, viele Vorteile. Sie sind nicht nur preisgünstiger, sondern auch platzsparender als Hardcover-Bücher. Zugegeben, aus diesem Grund lese ich auch viele E-Books.

Ich möchte diese Aktion unterstützen und werde jeden Monat ein Taschenbuch kaufen, vorzugsweise im örtlichen Buchhandel.

Die Idee für diese Aktion

Der Verkauf von Taschenbüchern geht zurück. Dies ist ebenso Fakt und eine Tatsache, die den Menschen im Verlagsalltag immer wieder zu schaffen macht. Wir werden nicht die Kaufaktivitäten einer ganzen Branche verändern können, aber wir möchten ein symbolisches Zeichen setzen! Wir möchten zeigen: Wir lieben Taschenbücher! Wir kaufen gerne Taschenbücher! Deshalb schließt euch uns an und macht 2016 zum Jahr des Taschenbuchs!

Ablauf der Aktion

Diese Aktion soll von 01.01.2016 – 31.12.2016 andauern. Eine Anmeldung ist bis zum 15.01.2016 möglich, ihr könnt auch gerne jederzeit später noch einsteigen, allerdings habt ihr dann nicht mehr die Chance, für die Belohnung am Ende des Jahres in den Lostopf zu wandern.
Damit möchten wir tatsächlich die Teilnehmer ehren, die die ganze Zeit dabei waren.

Was ist zu tun? Pro Monat kauft man (mindestens) ein Taschenbuch, dabei ist es völlig unabhängig, ob es sich um eine Neuerscheinung oder ein älteres Buch handelt. Zu diesem Kauf schreibt ihr einen kleinen Beitrag auf eurem Blog. Dieser Beitrag enthält einen Hinweis auf das Jahr des Taschenbuchs, Kaufgründe, eine Kurzbeschreibung und alles was euch sonst noch wichtig ist und ihr dazu sagen möchtet. Wichtig für euch: Es gibt KEINE Rezensionspflicht! Zwischendurch wird es immer wieder kleine Aufgaben geben, an denen ihr euch beteiligen könnt. Diese Aufgaben sollen das Jahr des Taschenbuchs beleben und unsere Liebe zu den Taschenbüchern unterstreichen. Dementsprechend erhaltet ihr natürlich auch ausreichend Zeit für diese Aufgaben und es besteht auch keine Pflicht überhaupt daran teilzunehmen.

Offizieller Hashtag

Unser offizieller Hashtag, den ihr gerne auf allen Social Media Kanälen benutzen könnt, lautet: #jdtb16 Meldet euch einfach via Kommentar bei Petzie oder mir an und ihr seid bei der Aktion dabei.

Ziel der Aktion

Unser oberstes Ziel ist es, die Aufmerksamkeit für Taschenbücher zu erhöhen und euch zahlreich in die Buchhandlungen zu bringen, damit ihr dort so viele Taschenbücher kauft, wie ihr tragen könnt. Und das jeden Monat. Wir denken, das ist eine ziemlich machbare Aufgabe.

Am Ende des Jahres solltet ihr also idealerweise mindestens 12 Taschenbücher gekauft und mit einem Beitrag auf eurem Blog vorgestellt haben. Für die erfolgreiche Teilnahme haben wir uns natürlich einige Überraschungen für euch ausgedacht. Es lohnt sich.

Gefällt dir diese Aktion? Dann melde dich bei kielfeder-blog.de oder bei Petzie an!

 

Meine Taschenbuchkäufe

  1. Januar: „Passagier 23“ von Sebastian Fitzek, gekauft in der Willicher Buchhandlung. [Aktion] Januar #jdtb16
  2. Februar: „Totengeld“ von Kathy Reichs, gekauft in der Willicher Buchhandlung. [Aktion] Februar #jdtb16
  3. März: „Abendruh“ von Tess Gerritsen, gekauft bei Amazon. [Aktion] März #jdtb16
  4. April: „Die Australierin“ von Ulrike Renk, gekauft bei Amazon. [Aktion] April #jdtb16
  5. Mai: „Das Mädchen mit den blauen Augen“ von Michel Bussi, gekauft bei Amazon. [Aktion] Mai #jdtb16
  6. Juni: „Die Lebenden und die Toten“ von Nele Neuhaus, gekauft im Schreibwarengeschäft. [Aktion] Juni #jdtb16
  7. Juli: „Ich vermisse dich“ von Harlan Coben und „Nacht im Central Park“ von Guillaume Musso, gekauft im Schreibwarengeschäft. [Aktion] Juli #jdtb16
  8. August: „Insel der blauen Gletscher“ von Christine Kabus [Aktion] August #jdtb16
  9. September: „Manduchai“ von Tanja Kinkel [Aktion] September #jdtb16
  10. Oktober: „Todesmärchen“ von Andreas Gruber [Aktion] Oktober #jdtb16
  11. November: „Der Sommer, in dem es zu schneien begann“ von Lucy Clarke. [Aktion] November #jdtb16
  12. Dezember: „Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen. [Aktion] Dezember #jdtb16

Cover Aktion Jahr des Taschenbuchs #jdtb16

Für die Aktion habe ich 13 Taschenbücher gekauft.

Mit meinem Taschenbuchkauf vom Dezember beende diese tolle Aktion #jdtb16.

Cover Jahr des Taschenbuchs #jdtb16

Neugierig auf meine Bücherregale? Fotos und Bilanz nach fünf Monaten sind in Regale voller Taschenbücher #jdtb16.

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Kristina kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Bücher faszinieren sie, seit dem sie denken kann. Sie möchte mit dir ihre Freude am Lesen teilen. Gefallen dir ihre Beiträge? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

2 Kommentare

  1. Ich finde es schön, dass ich diese Aktion gefunden habe.
    Für Februar weiß ich schon, was ich kaufen werde. Und ansonsten lasse ich mich überrraschen. ;-)

    LG
    Kristina

  2. Die Bücherschubsen.in sagt

    schön, das du auch mitmachst :) Ich habe mir nun vergangene Woche mein erstes TB in 2016 gekauft und es später noch zeigen. viel spaß bei der Aktion! ich bin gespannt, welche TBs noch in dein Bücherregal wandern werden! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.