Rezensionen, Roman
Schreibe einen Kommentar

Grüne Tomaten – Fannie Flagg

Cover Grüne-Tomaten

In einem Pflegeheim erzählt Ninnie Threadgoode der frustrierten Hausfrau Evelyn Couch die Geschichte von Ruth Jamison und Idgie Threadgoode und ihrem Café in Whistle Stop, einer kleinen Bahnstation in Alabama der 30er Jahre. Ninnie versteht es Evelyn neuen Lebensmut zu geben und allmählich entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden Frauen.

Das Café in Whistle Stop ist der Mittelpunkt der Bahnstation für Weiße und Schwarze. Ninnie erzählt über das Leben in Whistle Stop, die Familie Threadgoode und die Probleme der Schwarzen im konservativen Südstaat Alabama.

„Wenn ich auch im Pflegeheim Rose Terrace sitze – mein Herz ist drüben im Whistle Stop Café und isst gebratene grüne Tomaten.“Mrs. Cleo Threadgoode – Juni 1986

Dieses Zitat steht als Prolog im Buch „Grüne Tomaten“ von Fannie Flagg.

Der Roman besteht aus den Erinnerungen von Ninnie, Erzählungen der Dorfbewohner, Evelyns Kampf durch die Wechseljahre und verschiedenen Zeitungsausschnitten. Das Wochenblatt „Whistle Stop“ berichtet regelmäßig über den neuesten Klatsch.

Jedes Kapitel ist mit Datum und Ort versehen. Die Erzählungen von Ninnie und den Dorfbewohnern sind nicht chronologisch geordnet und springen zwischen den 30er und 40er-Jahren hin und her. Das macht es zeitweise schwer den chronologischen Überblick zu behalten.

Berührend ist nicht nur Geschichte der beiden ungewöhnlichen Frauen, der burschikosen Idgie und der sanften Ruth, die mehr als nur Freundschaft verbindet. Sie betreiben zusammen das Café und ziehen gemeinsam Ruths Sohn Stump groß. Als Frank Bennett, der Ehemann von Ruth spurlos verschwindet, wird Idgie des Mordes an ihm angeklagt.

Whistle Stop muss ein besonderer Ort gewesen sein, in dem außergewöhnliche Menschen gelebt haben. Miteinander verbunden durch Freundschaft, Liebe und Hass. Doch, als es darauf ankommt, halten sie zusammen, um Idgie zu helfen.

Das Whistle Stop Café ist eigentlich ein kleines Restaurant, in dem Schwarze, trotz Rassentrennung, genauso bedient werden, wie Weiße. Idgie lässt sich nicht vom Ku-Klux-Klan einschüchtern. Sie hat ein großes Herz auch für Landstreicher, die immer eine warme Mahlzeit bekommen.

Ich weiß nicht, wie authentisch Whistle Stop ist. War es wirklich möglich, trotz der Rassentrennung, dass Weiß und Schwarz so einträchtig miteinander leben konnten? Konnten Idgie und Ruth, in einer Zeit, als christliche Moral so einen hohen Stellenwert hatte, als Paar zusammenleben?

Evelyn Couch kann sich dem Zauber von Whistle Stop nicht entziehen. Durch die Erzählungen und die Freundschaft mit Ninnie wird Evelyn immer selbstbewusster und fängt an, ihr eigenes Leben zu verändern.

Die Charaktere sind lebendig und der Schreibstil ist einfühlsam, teilweise humorvoll. Das zeigt sich vor allem in „The Weems Weekly“, dem Wochenblatt von Whistle Stop, geschrieben von Dot Weems vom Postamt. Der Leser fühlt sich in dieses Café und die damalige Zeit zurück versetzt.

Als Anhang zum Buch sind Sipseys Rezepte abgedruckt, die von Evelyn Couch zur Verfügung gestellt wurden. Unter anderem sind zwei Rezepte für gebratene grüne Tomaten dabei.

Das Buch „Grüne Tomaten“ wurde mit Kathy Bates als Evelyn Couch sehr erfolgreich verfilmt.

Cover

Es gibt zwei verschiedene Cover, das vom E-Book wirkt nostalgisch und erinnert an die 20er-Jahre. Das Cover vom Taschenbuch ist an das fröhlich wirkende Filmplakat angelehnt. Ich finde, beide Cover passen gut zur erzählten Geschichte.

Empfehlung

Die wunderbare Geschichte über Idgie und Ruth und ihrem Whistle Stop Café gibt auch Einblicke in den Alltag der Rassentrennung und der Wirtschaftskrise im konservativen Südstaat Alabama.

Autor

Fannie Flagg ist in den USA nicht nur Bestseller-Autorin, sondern auch als Film- und Theaterschauspielerin bekannt. u.a. durch mehrere Titelrollen am Broadway. Ihr erfolgreicher Roman „Grüne Tomaten“ stand 36 Wochen auf der New-York-Times-Bestsellerliste; das von ihr verfasste Drehbuch zum Kultfilm wurde für den Oscar nominiert und gewann den Scripter Award. Fannie Flagg lebt in Montecito, Kalifornien. (Klappentext)

Informationen zum Buch

Link zu Amazon (Werbung)
Titel: Grüne Tomaten
Autor: Fannie Flagg
Genre: Roman
Print-Ausgabe:  430 Seiten
Ausgaben: Taschenbuch, E-Book, Hörbuch
Verlag: Bastei Entertainment; (12. Oktober 2012)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Fried Green Tomatoes at the Whistle Stop Café
ASIN: B009GMP69I

Informationen zur DVD

Link zu Amazon (Werbung)

Titel: Grüne Tomaten
Spieldauer: 124 min
Darsteller: Kathy Bates, Jessica Tandy, Mary Stuart Masterson, Mary-Louise Parker
ASIN: B00018GWEO

Kategorie: Rezensionen, Roman

von

Profilbild Kristina

Kristina kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Bücher faszinieren sie, seit dem sie denken kann. Sie möchte mit dir ihre Freude am Lesen teilen. Gefallen dir ihre Beiträge? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.