Aktionen
Schreibe einen Kommentar

Cover Theme Day #98 – weißes Cover

Banner Cover Theme Day

Aktualisiert am

Heute ist Cover Theme Day #98. Die Aktion Cover Theme Day findet jeden Mittwoch statt und wird von Charleen´s Traumbibliothek organisiert. Es soll jeweils ein Cover, passend zum jeweiligen Thema oder Aufgabe, gefunden und gepostet werden. Ich mag solche Aktionen, denn ich bin neugierig zu sehen, was andere Blogger zum gleichen Thema einfällt. Es ist auch eine gute Gelegenheit, neue Bücher zu entdecken.

Die verschiedenen Themen findest du in dieser Übersichtsliste.

Das Thema Cover Theme Day #98

„Zeige ein weißes Cover“

Als sich das heutige Thema gelesen habe, hatte ich sofort dieses Buch vor Augen. „Der Insasse“ ist ein Psychothriller, über dessen Neuerscheinung (24. Oktober 2018) viel gesprochen wurde.

„Der Insasse“ von Sebastian Fitzek

Cover Der Insasse von Sebastian Fitzek

Bin ich ein Fitzek Fan? Die beiden Bücher, die ich von ihm gelesen habe, konnten mich nicht ganz überzeugen. Ich habe einige Interviews und Talkshows mit Sebastian Fitzek verfolgt. Mich beeindruckt, wie der Autor über seine Bücher und Motive spricht. Werde ich dieses Buch lesen? Ich weiß es noch nicht. Die Buchbeschreibung hat mich schon neugierig gemacht.

Der Klappentext:

Ein vermisstes Kind – ein verzweifelter Vater – ein Höllentrip ins Innere der Psychiatrie

​Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max‘ Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können.

Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann.

Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit.
Dachte er. 
Bis er als Insasse die grausame Wahrheit erfährt …


Welches weißes Cover hast du ausgesucht?


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.