Krimi, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Kakerlaken – Jo Nesbø

Buchcover Kakerlaken

Aktualisiert am

Der norwegische Botschafter in Thailand wurde mit einem Messer im Rücken in einem zwielichtigen Bordell in Bangkok aufgefunden. Der Botschafter war ein enger Freund des Ministerpräsidenten und deswegen sollen die Todesumstände nicht publik werden. Die beiden Länder sind sich einig, dass die Ermittlungen keine unerwünschten Wendungen nehmen sollen.

Der Mörder soll natürlich präsentiert werden und jemand mit Erfahrung in internationaler Polizeiarbeit nach Bangkok geschickt werden. Harry Hole reist nach Thailand, um sich mit der dortigen Polizei diskret auf Mördersuche zu begeben.

Hole nimmt die Botschaftsmitarbeiter unter die Lupe und zusammen mit einer thailändischen Kommissarin, lernt Hole die Unterwelt von Bangkok kennen. Sie finden pikante Details im Leben des Botschafters. Entgegen dem Willen beider Vorgesetzten wollen sie den wahren Mörder finden. Sie finden mehr heraus als den Polizeipräsidenten beider Länder lieb ist.

Die politischen Verwicklungen werden in dem Buch gut dargestellt, genauso, wie die thailändische Unterwelt. Auf der einen Seite wird das Leben der Botschaftsangehörigen geschildert und auf der anderen Seite die Welt der Prostitution, der Drogen und dubioser Geschäfte.

Die Beschreibungen der Mentalitätsunterschiede sind gut gelungen. Die beiden Kommissare mit ihren Ecken und Kanten werden sympathisch dargestellt, wozu sicherlich die Einblicke in das Privatleben beitragen.

Die Suche nach dem Mörder gestaltet sich dagegen sehr langwierig. Spannende Kapitel wechseln sich mit weniger Spannenden ab. Zu viele vielversprechende Spuren lösen sich in Nichts auf. Der Mörder, der am Schluss präsentiert wird, war für mich keine große Überraschung.

Kakerlaken ist ein frühes Werk von Nesbø. In der Zwischenzeit habe ich gehört, dass seine späteren Bücher, von Buch zu Buch, besser werden. Ich werde noch ein weiteres Buch lesen und sehen, ob es mich überzeugt.

Cover

Passend zum Titel zeigt das schlichte schwarze Cover eine Kakerlake. Einfach aber gut.

Empfehlung

Die Kakerlaken waren das erste Buch, das ich von Nesbø gelesen habe. Wahrscheinlich hatte ich zu hohe Erwartungen an das Buch, da Nesbø  für gute Kriminalromane bekannt ist. Mich konnte dieses Buch nicht wirklich überzeugen.

Autor

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Sein Roman Der Schneemann wird von Martin Scorsese verfilmt. Jo Nesbø lebt in Oslo. (amazon)

Informationen zum Buch

Titel: Kakerlaken
Autor: Jo Nesbø
Genre: Krimi
Print-Ausgabe:  432 Seiten
Ausgaben: Taschenbuch, E-Book, Hörbuch, Audio-CD
Verlag: Ullstein Taschenbuch (13. Mai 2009)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Kakerlakken
ISBN-10: 3548280498
ISBN-13: 978-3548280493
Kaufen bei Amazon*

Merken

Merken

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Krimi, Rezensionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.