Aktionen
Schreibe einen Kommentar

[Aktion] Dezember #jdtb16

Cover Taschenbuch Dezember jdtb16

Mein Kauf für die Aktion „Das Jahr des Taschenbuchs“ Dezember ist der Thriller „Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen.

Alle Taschenbücher, die ich für diese Aktion Das Jahr des Taschenbuchs gekauft habe, dokumentiere ich in einer Liste auf meiner Aktionsseite „Das Jahr des Taschenbuchs“.

Warum stand dieses Buch auf meiner Wunschliste?

Es ist wieder einmal ein Buch von meiner Wunschliste geworden. Es ist bereits der 11. Thriller mit Inspector Jane Rizzoli und der Rechtsmedizinerin Maura Isles.  Ich möchte diese Reihe komplett als Taschenbuch haben. Im Rahmen dieser Aktion #jdtb16 habe ich im März den Vorgänger „Abendruh“ gekauft und gelesen.

Tess Gerritsen gehört zu meinen Lieblingsautoren. Sie schreibt vorwiegend psychologische Thriller mit medizinischem Hintergrund. Neben dieser Rizzoli & Isles Reihe hat sie zahlreiche andere Bücher veröffentlicht. Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin arbeitete Tess Gerritsen erfolgreich als Ärztin. Der Durchbruch gelang ihr mit „Die Chirurgin“, dem ersten Band dieser Reihe.

Auch, wenn es mir schwer fällt, werde ich diesen Thriller erst im Januar, im Rahmen der Motto Challenge lesen.

„Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen

Die Polizei von Boston ermittelt in einem bizarren Mordfall. Die Leiche eines Jägers und Tierpräparators wurde gefunden – ausgeweidet und aufgehängt wie eines seiner Beutetiere. In den Wäldern werden Knochenreste eines weiteren Opfers entdeckt. Doch Boston ist nicht das einzige Jagdrevier des Killers. Es scheint eine Verbindung zu einem fünf Jahre zurückliegenden Vorfall in Botswana zu geben, wo die Teilnehmer einer Safari auf ungeklärte Weise verschwanden. Jane Rizzoli reist nach Afrika, um dem heimtückischen Mörder auf die Spur zu kommen … (Amazon)

Merken

Merken

Kategorie: Aktionen

von

Kristina kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Bücher faszinieren sie, seit dem sie denken kann. Sie möchte mit dir ihre Freude am Lesen teilen. Gefallen dir ihre Beiträge? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.