Aktionen
Kommentare 3

Top Ten Thursday #504 – WINTERMOND

Logo Top Ten Thursday

Aktualisiert am 6. Februar 2021

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #504 geht es um Buchtitel aus dem Wort WINTERMOND.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #504

Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort WINTERMOND

Die heutige Aufgabe gefällt mir und es machte mir viel Spaß die Buchtitel auszusuchen. Bei einigen Buchstaben fiel mir die Entscheidung schwer, welches Buch ich vorstellen möchte.


Meine Bücher aus dem Wort WINTERMOND

Cover Top Ten Thursday #504
Meine Bücher aus dem Wort WINTERMOND

W „Wisting und der Atem der Angst“ von Jøn Lier Horst ist der dritte Band und mein zweiter Krimi aus der Cold Case Reihe mit Kommissar William Wisting, der in Südnorwegen ermittelt. Der erfahrene und hartnäckige Kommissar Wisting zeigt, wie er mit mühsamer Polizeiarbeit der Wahrheit immer näher kommt.

I „In stürmischer Nacht“ von Roman Voosen und Kerstin Signe Danielsson. In dieser Krimireihe aus Schweden ermitteln die Kommissarinnen Nyström und Forss. Das Besondere an dieser Reihe sind außer dem interessanten Ermittlerduo, die gesellschaftskritischen und politischen Themen.

N „Nebelmord“ von Yrsa Sigurdardóttir ist ein fesselnd geschriebener Thriller, der auf einer einsamen, unbewohnten Insel im Atlantik spielt. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

T „Todesmal“ von Andreas Gruber ist der fünfte Fall für den niederländischen Profiler Maarten S. Sneijder mit der BKA-Kommissarin Sabine Nemez. Der erste Fall „Todesfrist“ wurde fürs Fernsehen verfilmt. Fesselnd geschriebene Thriller mit einem außergewöhnlichen Ermittlerduo.

E „Ein reines Wesen“ von Isabella Archan ist ein spannender Kriminalroman aus der Reihe mit der Kommissarin Willa Stark, der diesmal in einer einer luxuriösen Privatklinik im Saarland, in der es zu plötzlichen Todesfällen kommt. 

R „Rachekreuz“ von Brigitte Pons ist das dritte Band der Reihe mit dem Dorfpolizisten Frank Liebknecht im hessischen Vielbrunn im Odenwald. Ein brutaler Anschlag auf den Kripochef Peter Brennerführt Liebknecht und seine Kollegen zum systematischen Doping in der ehemaligen DDR. 

M „Mörderische Angst von Linda Castillo ist der sechste Band aus der Thriller-Reihe mit der Polizeichefin Kate Burkholder in Painter´s MillPainter´s Mill, Ohio, USA. Das Außergewöhnliche an dieser Reihe sind die Beschreibungen der Amischen Gemeinde und eine starke und sympathische Ermittlerin.

O „Oktoberfest 1900 – Träume und Wagnis“ von Petra Grill ist sehr spannend und unterhaltsam zu lesen. Der Roman gibt Einblicke hinter die Kulissen des Oktoberfestes und des Lebens der Münchner um die Jahrhundertwende. 

N „Nachtspiel“ von Catherine Shepherd ist das zweite Band aus der Thriller-Reihe mit der Gerichtsmedizinerin Julia Schwarz.

D „Die Schokoladenvilla“ von Maria Nikolai. Die Schokoladen Trilogie gehört zu meinen Highlights des Jahres 2020. Die Trilogie beschreibt das Schicksal der Schokoladendynastie Rothmann in Stuttgart. Die Trilogie beginnt in 1903 und endet mit einem Epilog in 1947.


Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

3 Kommentare

  1. A

    Schönen guten Morgen!

    Eine tolle Liste mit vielen Krimis und Thrillern oder? :)
    Die Todesreihe kenne ich immerhin und ich hab auch schon vier Bände gelesen, „Todesmal“ ist das nächste und ich freu mich schon drauf! Hab auch gesehen, dass im Herbst ein neuer Band kommen soll!

    Ansonsten kenne ich nur noch Yrsa Sigurdardottir. Von ihr hab ich bisher zwei Bücher gelesen, die ich sehr spannend fand. Da wollte ich eigentlich auch noch mehr lesen, bisher kam ich leider nicht dazu …

    Linda Castillo sehe ich auch immer wieder beim TTT *lach* Das verfolgt mich – wahrscheinlich sollte ich endlich mal was von ihr lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • K

      Hallo Aleshanee,

      stimmt, Krimis und Thriller lese ich am liebsten, aber zwischendurch brauche ich immer etwas anderes.
      Yrsa Sigurdardottir und Linda Castillo kann ich dir wirklich empfehlen. Der „Nebelmord“ ist unheimlich spannend, aber auch gruselig und unheimlich. Die Reihe von Linda Castillo habe ich fast durch. Im Sommer kommt wieder ein neuer Thriller von ihr raus.

      Liebe Grüße
      Kristina

  2. P

    Hallo,
    Du reist mit Deinen Krimis ja richtig durch Europa, Norwegen, Schweden, die Niederlande und Odenwald und Saarland. Das hört sih abwechslungsreich an. Ich kennen allerdings mal wieder keines der Bücher. Schönes Wochenende und LG Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.