Krimi, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Auch Killer haben Karies – Isabella Archan

Cover Auch Killer haben Karies

Leo hat ein Date mit Jakob. Während die Zahnärztin Dr. Leocardia Kardiff und der Hauptkommissar Jakob Zimmer gemütlich in einem Café frühstücken, fällt aus dem Haus gegenüber eine Frau aus einem Fenster im 2. Stock, direkt auf ein Autodach. Die beiden laufen schnell über die Straße zum Tatort, um erste Hilfe zu leisten. Für die Frau kommt jede Hilfe zu spät. Verwundert stellen sie fest, dass die Tote ein Mann in Frauenkleidern ist.

Leo will sich nicht schon wieder in die Ermittlungen einmischen, aber die Neugier siegt. Die neuen Patienten, die trotz Aufnahmestopp in ihre Praxis kommen, machen sich sehr verdächtig. Und so geht sie den möglichen Spuren nach und kommt dabei dem Täter gefährlich nahe.

“Eine Mördersuche der anderen Art – schräg, spannend und originell” steht auf dem Klappentext. Und der Kriminalroman hält, was er verspricht. Eigentlich trifft das auf alle Krimis von Isabella Archan zu, die ich gelesen habe. Dieser hier ist aber besonders witzig und dafür sorgt die Hauptfigur der Zahnärztin mit dem ungewöhnlichen Namen Dr. Leocardia Kardiff, kurz Dr. Leo. Die chaotische Zahnärztin mit Spritzenphobie ist sehr neugierig. Sie liebt ihren Beruf und die eigene Praxis, vor allem aber ihre 15-jährigen Zwillinge Luise und Nathalie. Und seit einem halben Jahr auch Jakob, den Hauptkommissar. Doch außer sieben unverfänglichen Dates ist nicht viel passiert. Leo ist oft mit ihren Gedanken weit weg und verfällt in Tagträume. Die neurotische Leo mit ihren schrägen Einfällen ist einfach zum Knuddeln.

Für den gut aussehenden und verliebten Hauptkommissar Jakob Zimmer steht sein Beruf an erster Stelle. Mit der toughen Hauptkommissarin Birgit von Zeh arbeitet er schon länger zusammen. Im gesamten Team herrschen ein gutes Arbeitsklima und ein lockerer Umgang miteinander. Es gibt ein Wiedersehen mit Harro deNärtens, dem Gerichtsmediziner, der in allen Krimis von Isabella Archan eine “gewichtige” Rolle spielt.

„Dort stand er.
Ein Mann im Türrahmen.
Breit.
Lächelnd.
‚Liebe Frau Dr. Kardiff, ich bin kein Irrer. Ich bin ein Mörder.'“

Erfrischend und manchmal nervig ist die Quasselstrippe Britti, die in der Praxis als Zahnarzthelferin arbeitet und sich durch zu viel Geplapper in Gefahr bringt.

Die Autorin bedient sich verschiedener Stilmittel. Die Kapitel aus der Sicht von Dr. Leo sind in der Ich-Form geschrieben, so wirkt sie noch authentischer. Eine Szene ist wie aus Drehbuch geschrieben. Ein anderes Kapitel enthält Nachrichten von einem Anrufbeantworter, E-Mail Texte, Kontaktanfrage auf der Praxiswebsite und ein Posting in Facebook. Es gibt auch ein Kapitel, in dem die Dialoge wie eine Anweisung in einem Theaterstück geschrieben sind.

Der Krimi ist nicht nur witzig, spritzig, locker und leicht geschrieben, sondern auch spannend. Isabella Archan präsentiert zahlreiche mögliche Verdächtige und es gelingt ihr, mich immer wieder zu überraschen.

Der Handlungsort des Kriminalromans ist Köln. Hin und wieder spricht eine Figur Dialekt, werden regionale Ausdrücke, wie Büdchen für Kiosk verwendet und eine Beauty-Firma hat ihre Geschäftsräume im 4711-Haus in der Glockengasse. Es fehlen auch nicht kölsche Originale, die in die Praxis kommen.

“Auch Killer haben Karies” ist bereits der zweite Krimi mit Dr. Leocardia Kardiff und Jakob Zimmer, aber der erste, den ich gelesen habe. Auch, wenn es einige Anspielungen auf den ersten Fall gibt, konnte ich mühelos dem neuen Fall folgen. Weil mir Dr. Leo so gut gefallen hat, stehen “Tote haben kein Zahnweh” auf meiner Wunschliste.

Das Taschenbuch wurde mir freundlicherweise von Isabella Archan und dem emons Verlag für die Rezension zur Verfügung gestellt.

Fazit

“Auch Killer haben Karies” ist ein humorvoller und spannender Kriminalroman, mit überraschenden Einfällen, der mich sehr gut unterhalten hat. Wer eine solche Kombi mag, wird auf seine Kosten kommen.

Cover

Ein tolles Cover, passend zu einem humorvollen Kriminalroman.

Autor

Isabella Archan wurde 1965 in Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen, unter anderem im Kölner »Tatort«, in der »Lindenstraße« und in »Diese Kaminskis«, und mit ihrem eigenen Programm zu ihren Krimis auf der Bühne. www.isabella-archan.de  (Amazon)

Informationen zum Buch

Link zu Amazon (Werbung)
Titel: Auch Killer haben Karies
Autor: Isabella Archan
Genre: Kriminalroman
Print-Ausgabe: 320 Seiten
Ausgaben: Taschenbuch, E-Book
Verlag: Emons Verlag (23. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3740800364
ISBN-13: 978-3740800369

Kategorie: Krimi, Rezensionen

von

Kristina kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Bücher faszinieren sie, seit dem sie denken kann. Sie möchte mit dir ihre Freude am Lesen teilen. Gefallen dir ihre Beiträge? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.