Aktionen
Schreibe einen Kommentar

Top Ten Thursday #497 – Autoren ABC – K

Logo Top Ten Thursday

Aktualisiert am 14. Januar 2021

Die Aktion Top Ten Thursday findet jeden Donnerstag statt. Es werden Bücherlisten zu einem vorgegebenen Thema erstellt. In dieser Aktion geht es vorrangig um den Austausch zwischen den Bücherbloggern. In der heutigen Ausgabe von Top Ten Thursday #497 geht es um Autoren, deren Nachname mit K anfängt.

Um was geht es in der Aktion Top Ten Thursday?

Die Aktion Top Ten Thursday läuft bereits seit 2011. Organisiert wird die Aktion von Aleshanee vom Blog Weltenwanderer. Mitmachen kann jeder, der dazu Lust hat. Es besteht keine wöchentliche Teilnahmepflicht. Du kannst jederzeit einsteigen. Du kannst auch Vorschläge für neue Listen machen. Die komplette Themenliste findest du bei Aleshanee. In meiner Übersichtsliste kannst du sehen, zu welchen Themen ich eine Top Ten Liste erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern auf anderen Blogs!

Thema Top Ten Thursday #497

10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem K anfängt

Ehrlich gesagt, dachte ich, ich hätte noch mehr Autoren, deren Nachname mit K beginnt. Ich hatte trotzdem reichlich Auswahl. Einige Autoren habe es auf meine Top Ten Liste nicht geschafft, die ich aber trotzdem erwähnen möchte. Es sind Autoren von denen ich irgendwann etwas gelesen habe, die mich auf die eine oder andere Weise beeindruckt haben.

  • Franz Kafka – „Das Urteil“, „Der Prozess“, zu meiner Zeit Pflichtlektüre in der Schule – deutschsprachiger Schriftsteller, seine Werke zählen zum Kanon der Weltliteratur, Romane und Erzählungen
  • Egon Erwin Kish – „Der rasende Reporter“ und andere Reportagen – österreichischer/tschechischer Schriftsteller, Journalist, Reporter „Er gilt als einer der bedeutendsten Reporter in der Geschichte des Journalismus.“ (Wikipedia)
  • Hildegard Knef – „Der geschenkte Gaul“ – Schauspielerin, Chansonsängerin, Autorin
  • Milan Kundera – „Die unerklärliche Leichtigkeit des Seins“ – tschechisch-französicher Schiftsteller – Der Buchtitel hat was, das Buch selbst hat mich nicht besonders begeistert, das Buch wurde hochgelobt und verfilmt.
  • Oswalt Kolle – niederländischer Journalist, Autor, Filmproduzent – Bücher und Filme über sexuelle Aufklärung, sein bekanntester Film dürfte der „Sexreport 2008“ sein, bekannte Bücher sind unter anderem „Dein Mann, das unbekannte Wesen“ und „Deine Frau, das unbekannte Wesen“ (beide Bücher wurden auch verfilmt) – Mitte der sechziger Jahre sorgten seine Bücher und Filme für Empörung. Zensoren sahen „Sitte und Moral“ gefährdet.

Autoren, deren Nachname mit K beginnt

Cover Autoren mit K
Autoren, deren Name mit K beginnt
  1. Tanja Kinkel „Verführung“, „Manduchai“, „Die Puppenspieler“ – erfolgreiche deutsche Schriftstellerin, vorwiegend historische Romane
  2. Ephraim Kishon – „Satiren zur täglichen Katastrophe“, „Wer`s glaubt wird selig“ (politische Satiren) – israelischer Satiriker ungarischer Herkunft, einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts
  3. Volker Kutscher – „Der nasse Fisch“, „Marlow“, „Olympia“ – historische Krimireihe aus Berlin der dreißiger Jahre, einige Bücher unter den Titel „Babylon Berlin“ wurden verfilmt
  4. Erich Kästner – „Konferenz der Tiere“, „Drei Männer im Schnee“, „Emil und die Detektive“, „Das fliegende Klassenzimmer“ – deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Kabarettdichter, gesellschaftskritische Essays 
  5. Lars Kepler – „Lazarus“, „Hasenjagd“ – unter dem Pseudonym verbirgt sich ein Thriller schreibendes Ehepaar
  6. Christine Kabus „Das Geheimnis der Fjordinsel“, „Insel der blauen Gletscher“ – Norwegen-Romane mit Familiengeheimnissen, die oft auf zwei Zeitebenen spielen
  7. Gisa Klöne – „Der Wald ist Schweigen“, „Unter dem Eis“ – Krimireihe Köln und Umgebung
  8. Klüpfl & Kobr – „Kluftinger“ – humorvolle Krimireihe mit Kommissar Kluftinger, die teilweise verfilmt wurden – Kultkrimis
  9. Stephen King – „ES“, „Friedhof der Kuscheltiere“, „Christine“- sehr produktiver amerikanischer Schriftsteller, sein Genre: Horror
  10. Edith Kneifl„Die Tote von Schönbrunn“, „Der Tod fährt Riesenrad“ – historische Krimireíhe aus Wien

Tipp

Informationen über Autoren und Rezensionen bekommst du in Autoren A-Z

Info Reihen

Eine Übersicht meiner gelesenen Reihen, findest du in Buchreihen Krimis und Thriller von A-Z oder in Trilogien und andere Mehrteiler von A-Z.


Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Aktionen

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.