Rezensionen, Thriller
Schreibe einen Kommentar

Leons Erbe – Michael Theißen

Cover Leons Erbe

Katja muss innerhalb kurzer Zeit einen weiteren Schicksalsschlag verkraften. Zuerst verschwindet ihre geliebte Schwester spurlos und dann kommt ihr Sohn Leon bei einem Autounfall ums Leben. Nach der Beerdigung ihres Sohnes erhält Katja einen mysteriösen Anruf von einem Notar, der ihr das Erbe ihres Sohnes aushändigen will. Es handelt sich um eine Holzkiste, in der Katja das Armband ihrer Schwester findet.

Wo hatte Leon das Armband her? Warum hat er es bei einem Notar hinterlegt? Warum musste Leon sterben? Ist ihre Schwester noch am Leben? Fragen über Fragen stürzen auf Katja ein und sie macht sich auf die Suche, die Wahrheit herauszufinden. Dabei findet sie mehr heraus, als ihr lieb ist.

Der Thriller ist aus der Sicht von Katja geschrieben. So bekommt man einen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle. Sie wirkt sympathisch und authentisch. Katja und ihr Mann Markus gehen sehr unterschiedlich mit ihrer Trauer um. Zunächst möchte Katja nur um ihren Sohn trauern. Doch dann kommen die Fragen, die ihr keine Ruhe lassen. Sie fühlt sich verfolgt und unverstanden. Auf einmal will sie Antworten auf ihre Fragen und herausfinden, was wirklich geschehen ist. Auf der Suche nach der Wahrheit kommt sie ihrem 16-jährigen Sohn näher und stellt fest, dass sie ihn noch kaum kannte.

Fazit

Der Psychothriller hält einige überraschende Wendungen parat und die eigentliche Überraschung ist der Schluss. Das Ende ist schlüssig und nicht vorhersehbar. Die Auflösung wird mir zu schnell abgehandelt, die hätte mehr Raum verdient. Dass Katja bei ihren Recherchen nicht ganz logisch vorgeht, macht sie glaubwürdig, da sie um ihren Sohn trauert und nicht weiß, was mit ihrer Schwester passiert ist.

„Leons Erbe“ liest sich von Anfang spannend. Falsche Spuren sind gekonnt gelegt und erhöhen noch die Spannung. Ein gelungenes Debüt.

Cover

Ich finde das Cover toll und es würde auch in einer Buchhandlung meine Aufmerksamkeit erregen. Das Cover in Schwarz-Weiß hat etwas Geheimnisvolles und durch die rote Schrift kommt Spannung rein.

Informationen zum Buch

Link zu Amazon (Werbung)

Titel: Leons Erbe
Autor: Michael Theißen
Genre: Psychothriller
Print-Ausgabe: 323 Seiten
Ausgaben: E-Book
Verlag: Bastei Entertainment (2. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ASIN: B01CNZ9N98

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann bitte teilen!

Kategorie: Rezensionen, Thriller

von

Profilbild Kristina

Ein Leben ohne Bücher? Unvorstellbar! Ich liebe es in fremde Welten einzutauchen und die Welt draußen zu vergessen. Beim Lesen kann ich mich am besten entspannen. Geht es dir genauso? Dann verpasse keine neuen Artikel und abonniere sie per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.